Zusammenfassung Elternversammlung


Protokoll der Elternversammlung am 06.02.2017

Beginn der Versammlung 19:35 Uhr
Ende 19:50 Uhr
verfasst durch Nicola Schäfer

1. Begrüßung Marcel Heimanns, Jungschützenmeister der St. Seb. Bruderschaft Kleinenbroich, begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die große Resonanz auf unsere Einladung.

2. Vogelschuss Der diesjährige Vogelschuss soll stattfinden am Samstag, den 18.03.2017. Ab 10:00 Uhr schießen die „Großen“. Ab 12:00 Uhr schießen die „Kleinen“. Der Vogelschuss findet wie in den Jahren zuvor auf dem Schießstand in der Realschule in Kleinenbroich statt (Eingang Lehrerparkplatz).
In diesem Jahr haben sich die anwesenden Eltern dafür ausgesprochen eine Kleiderbörse dabei zu veranstalten. Wer also bereits getragene Kleidung etc. für einen kleinen Obolus abgeben möchte, darf diese gerne an diesem Tag mitbringen! Jedoch möchten wir darauf hinweisen, dass die Kleidung nicht nachher von uns „gesammelt“ bzw. aufbewahrt wird, sondern nach der Veranstaltung (wenn diese keinen neuen Eigentümer gefunden hat) entsorgt werden. Zur Kleiderbörse dürfen/sollen mitgebracht werden: Schuhe, Hosen, Strümpfe, Gürtel, T-Shirts, Hemden, Handschuhe.
In diesem Jahr wird für die Getränke der Edelknaben (bisher waren diese immer kostenlos) ein Sparschwein aufgestellt. Wir dürfen hier um eine freiwillige Spende bitten, damit die Unkosten beim Schießmeister gedeckt werden können. Die Elterngetränke werden, wie in den Jahren zuvor, kostenpflichtig sein.
Für einen kleinen Snack ist gesorgt.
Die Eltern der großen Edelknaben dürfen wir bitten, die anliegende Einverständniserklärung uns spätestens beim Vogelschuss ausgefüllt und unterzeichnet zurückzureichen. Falls die Einverständniserklärung nicht vorliegt, darf der „große Edelknaben“ leider aus versicherungstechnischen Gründen nicht am Vogelschuss teilnehmen.

3. Ausflug Am Samstag, den 29.04.2017 findet der diesjährige Ausflug statt. Ziel wird die Kletterkirche in Mönchengladbach sein. Der offizielle Start dort ist für ca. 14:00 Uhr vorgesehen. Wir treffen uns hierzu um 13:15 Uhr auf dem Kirmesplatz in Kleinenbroich. Hier dürfen wir die Eltern bitten, Fahrgemeinschaften zu bilden, damit auch alle Kinder den Weg nach Mönchengladbach finden.
Ende in Mönchengladbach ist für ca. 18:30 Uhr vorgesehen. Hier dürfen wir auch bitten, dass sich Eltern bereiterklären, die Rückfahrt mit zu organisieren. Kosten pro Edelknabe wird 10,00 € betragen (den Rest übernimmt die Edelknabenkasse). Hierin sind dann Getränke und am Ende des Kletterns ein gemeinsames Essen enthalten.

4. Verschiedenes:

1) Wie bereits auf der letzten Elternversammlung angekündigt, wird der Edelknabenbeitrag erhöht werden müssen. Dieser wird nunmehr 60,00 € betragen. Darin enthalten ist dann bereits der Leihbetrag für die Uniform an Schützenfest.
Wir dürfen hier bitten, den Beitrag in Höhe von 60,00 € sowie den Unkostenbeitrag in Höhe von 10,00 € für den Ausflug (diesen bitte nur mit überweisen, wenn der entsprechende Edelknabe auch mit zum Klettern möchte) bis zum 30.03.2017 auf folgendes Konto zu überweisen:

IBAN: DE85 3706 9306 8002 9554 16
BIC: GENODED1GRB
(Raiffeisenbank Grevenbroich)
Kontoinhaber: Marcel Heimanns – Jungschützen St. Seb. Bruderschaft.

Wir werden die Überweisung in Höhe von 10,00 € dann auch als Anmeldung zum Ausflug gelten lassen, sodass es keiner gesonderten Anmeldung mehr bedarf. Wir bitten jedoch, die Anmeldefrist zu beachten, damit wir besser planen können!

2) Für die Eltern der neuen Edelknaben stellen wir hier kurz zusammen, welche Kleiderordnung an Schützenfest gilt:
- schwarze Hose - schwarze Schuhe - schwarze Socken - weiße Handschuhe - weißes Hemd/Pullover/Rolli für die Kleinen; die Großen im weißen Hemd, die Krawatten verteilen wir an Schützenfestfreitag, bei Ausgabe der Uniform (hier werden noch gesonderte Info`s übermittelt werden, insbesondere auch zu den Anprobeterminen der Uniform bei Hintzen in Korschenbroich. Hier stehen wir mit Hintzen bereits in Kontakt und werden die entsprechenden Termine noch mitteilen).

3) Die Eltern, die nicht auf dem Elternabend waren, dürfen wir bitten, uns die anliegende Erklärung bzgl. der Veröffentlichung von Fotos im Festheft, Internet etc., zurückzureichen. Wenn eine Veröffentlichung des Edelknabens nicht gewünscht ist, bitten wir um schnellstmögliche Rückinformation.

Gerne freuen wir uns noch über weitere Edelknaben. Falls also im Freundes- und Bekanntenkreis noch Jungs sind die gerne mitmachen möchten, dürft Ihr gerne mit uns in Kontakt treten!

Nicola Schäfer & Sarah Zimmer