Elternversammlung 30.09.2008

Elterninfo Edelknaben

Edelknaben Kleinenbroich
Bericht Elternversammlung vom 30.09.2008

Anlaß der Elternversammlung war in erster Linie, daß wir, Dirk & Mechthild Juntermanns, uns den Eltern als neue Verantwortliche für die Edelknaben vorstellen wollten.

Die Straßenbetreuungen über die Kirmestage beider Edelknaben, Große wie Kleine, ist beim Alten geblieben. Andreas Jordans und Dirk Juntermanns für die „großen“ und Thomas Hülser und Gerhard Bienefeld für die „kleinen“ Edelknaben.

Aufgrund des zahlreichen Erscheinens der Eltern konnte vieles besprochen und diskutiert werden. Hier nun die wichtigsten Ergebnisse:

Der Kostenbeitrag pro Kind liegt derzeit bei 55,00 €/Jahr
In diesem Betrag ist die Leihgebühr der Uniform, Orden, Vogelschuss & Getränke über die Kirmestage enthalten.
Schwarze Hosen, schwarze Socken, schwarze Schuhe, sowie weißes T-Shirt und weiße Handschuhe sind jeweils selbst anzuschaffen. Während des Vogelschuss wird die Möglichkeit einer Art „Tauschbörse“ für die Eltern geboten. Es gibt eigentlich immer „Kleinere“, die Verwendung für das eine oder andere Teil des Schützenfestoutfits haben.

Damit auch finanziell alles ordnungsgemäß läuft, wird die „Kasse“ im Anschluss an das jeweilige Schützenfest durch einen – auf der Elternversammlung gewählten “Kassenprüfer/in“ abgenommen werden.
Die Kontoverbindung hat sich ebenfalls geändert. Die Raiffeisenbank Grevenbroich eG war so freundlich, für die Edelknaben ein kostenfreies Konto einzurichten, so dass auch hier ein wenig Geld zu Gunsten der Kinder gespart werden kann. Ein herzliches „Danke schön“ an die RAIBA hierfür!

Der Vogelschuss findet, wie in jedem Jahr, am letzten Sonntag im März statt:
29.03.2009 auf dem Schießstand (im Keller der Realschule Kleinenbroich)

10.00 Uhr für die „kleinen Edelknaben“ (6 Jahre – 9 Jahre)
11.30 Uhr für die „großen Edelknaben“ (10 Jahre – 15 Jahre)

Ab sofort findet 1x jährlich eine Elternversammlung statt. 2009 vorraussichtlich am Dienstag, den 21.04.2009, 20.00 Uhr in der Gaststätte „Zur Traube“ (Fam. Kohlen, Haus-Randerath-Str.).

Zwischen der Elternversammlung und Kirmes wird es einmal jährlich einen „Kennenlerntag“ für die Kinder (und natürlich auch Eltern) geben. Der Termin hierfür wird beim Vogelschuss bekannt gegeben.

Die „kleinen“ Edelknaben werden auch einmal „Marschieren üben“. Hierbei steht – wie eigentlich immer – der Spaß im Vordergrund. Den genauen Termin wird es ebenfalls beim Vogelschuss geben.

Die „großen“ Edelknaben werden – wie bereits seit vielen Jahren – ebenfalls auf das Marschieren vorbereitet. Die Termine werden von der Straßenbetreuung beim Vogelschuss bekannt gegeben. Treffpunkt für das Marschieren üben ist, wie immer, der „neue“ Friedhof. Auch hier steht der Spaß im Vordergrund, allerdings wäre es schön, wenn die Jungs zahlreich erscheinen, da sie ja als „eigener Zug“ mit 1. Offizier, 2. Offizier u. Spieß am Umzug teilnehmen. Traditionell werden Sie während der Kirmestage hierbei vom Jgz. „Jonge Boschte“ begleitet und unterstützt.

Desweiteren kamen aus Reihen der Eltern Vorschläge und Anregungen, derer wir uns nun annehmen und über die (Zwischen-) Ergebnisse spätestens zur Elternversammlung im April näheres berichten werden.

Für alle Fragen, Anregungen, Kritiken, Anmeldungen etc. stehen wir gerne zur Verfügung:

Dirk & Mechthild Juntermanns
Tel. 02161-670535 (tagsüber)
Tel. 02161-9371818 (ab 18.30 Uhr/AB)
email: dirk-juntermanns@arcor.de

Für das zahlreiche Erscheinen und das große vorhandene Interesse der Eltern möchten wir uns auch auf diesem Wege noch einmal herzlichen bedanken. Wir hoffen, dass es auch zukünftig eine enge Zusammenarbeit zwischen uns, der Straßenbetreuung und den Eltern geben wird.

Denn unser gemeinsames Ziel ist es doch, den Kindern mit Spaß und Freude die Traditionen unserer Bruderschaft nahe zu bringen und somit deren Fortbestand zu gewährleisten.


Dirk & Mechthild Juntermanns