Neuer Hubertuskönig

Dominik Brosch ist neuer Hubertuskönig

Die Hubertusschützen der St. Sebastianus-Bruderschaft Kleinenbroich ermittelten am Freitag, dem 28. September 2012 auf dem Schießstand der Gaststätte "Schellen" ihren neuen Hubertuskönig.

Insgesamt nahmen an dem Wettbewerb 28 Schützen von 8 Hubertuszügen teil. Am Ende eines spannenden Wettkampfs konnte sich Dominik Brosch vom Hubertuszug "Mer blieve stonn" mit dem 121. Schuss gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Brosch errang die Würde des Hubertuskönigs bereits zum zweiten Mal. Im Jahre 2010 war er der erste Hubertuskönig der Bruderschaft.

Im Anschluss an den Vogelschuss wurde der neue König zünftig gefeiert.

vlnr: Hubertushauptmann Thomas Goldmann, Hubertuskönig Dominik Brosch, Vorjahressieger Toni Tegas