Neuwahlen im Januar 2013

Karl-Wilhelm Türks ist neuer stv. Präsident

Karl-Wilhelm Türks, bisheriger stellvertretender Geschäftsführer der St. Sebastianus-Bruderschaft Kleinenbroich, ist der neue stellvertretende Präsident der Kleinenbroicher Sebastianer. Er löst damit den bisherigen stellvertretenden Präsidenten, Uwe Amelungk, ab, der nach jahrelanger Vorstandsarbeit planmäßig in den wohlverdienten "Ruhestand" geht. Türks setzte sich mit großer Mehrheit der Stimmen gegen seinen Mitkandidaten Uwe Foerster durch.

Zum stellvertretenden Geschäftsführer der Bruderschaft wählte die Versammlung den bisherigen Schriftführer Uli Nilges. Der stellvertretende Kassierer, Christian Schmitz, wurde durch Wiederwahl in seinem Amt bestätigt. Als Schriftführer wurde Christoph Wiebracht neu in den Vorstand gewählt.

Marcel Heimanns wurde von den anwesenden Jungschützen einstimmig zum Jungschützenmeister gewählt. Er übte dieses Amt bislang kommissarisch aus.

Willi Neuhausen wurde durch die Versammlung in seinem Amt bestätigt und bleibt somit Schießmeister.

Komplettiert wurden die Neuwahlen durch die Wahl von 3 Beisitzern. Detlef Franken, Karl-Heinz Foerster und Arno Kuenen setzten sich hier gegen vier weitere Kandidaten durch.