Neuwahl des Vorstands

Turnusmäßige Neuwahlen

Bei der Generalversammlung am 25.01.2015 stand unter anderem die turnusmäßige Neuwahl des geschäftsführenden Vorstands auf dem Programm. Zu besetzen waren die Posten des Präsidenten, des Geschäftsführers und des Kassieres.

Der bisherige Geschäftsführer Thomas Müllers erklärte vor der Wahl, dass er für das Amt nicht mehr zur Verfügung stehen würde. Nach 14 Jahren Vorstandarbeit wolle er sich aus der Führungsspitze der Bruderschaft zurückziehen.

Präsident Hans-Bert Heimanns nutzte die Gelegeneheit, Thomas Müllers für die langjährige, gute Zusammenarbeit einen herzlichen Dank auszusprechen. Die Versammlung bekräftigte die Worte des Präsidenten durch einen lang anhaltenden Applaus.

Bei der anschließenden Neuwahl wurden Hans-Bert Heimanns als Präsident und Ralf Franken als Kassierer einstimmig wieder gewählt.

Ebenso eintimmig wurde Ulrich Brockers als Nachfolger von Thomas Müllers zum Geschäftsführer der Bruderschaft gewählt.