Jubiläumszüge

v.l.n.r.: Herbert Gro߆,Heinz Baues, Josef Schumachers†, Michael Fischermann, Hans-Bertram Juntermanns, Klaus Staak

Der Jägerzug „Schluckspechte“ feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum.
Wer hätte das im Gründungsjahr 1977 gedacht – aus 6 Schulfreunden wurden Schützenbrüder!
Auch wenn nicht mehr alle Gründungsmitglieder dabei sind, besteht der Jubiläumszug heute noch aus 8 Mitgliedern.

Mit Stolz können wir sagen, dass wir in dieser Zeit mit 2 Königen aufwarten konnten.
1993 erreichte Dietmar Fischermann als erstes Mitglied unseres Jägerzuges die Königswürde als Schützenkönig.
Seit diesem Schützenfest vor 25 Jahren bauen wir die von uns gestiftete Tribüne alljährlich auf.
Dabei wird natürlich auch die Trinkfestigkeit für das bevorstehende Fest erprobt.
Passend zum 30-jährigen Bestehen 2007/2008 wurde von unserem Schützenbruder Heinz Baues erneut die Königswürde in unseren Verein geholt.
Schützenfest und Schluckspechte gehören eben immer zusammen.

Ja so ist das bei uns, ist das nicht famos – in unserem Verein ist immer was los.
Denn 365 Daach wird ob de Kalender jeluhrt – mein Gott wie lang et noch bis Kirmes durt.
De Versammlunge wäde regelmäßig jehalde – denn mir Schütze mösse ja schließlich zesamme halde.

Hier kommt der Zeitpunkt, wo wir uns ganz herzlich bei unserer Vereinswirtin Ute Becker bedanken möchten. Danke liebe Ute für die Bewirtung und die schönen Stunden, die wir – bis heute und hoffentlich noch sehr lange – bei Dir verbringen durften bzw.dürfen.

Und kommt dann endlich die Kirmeszeit simmer ausjeruht und frisch jesteilt.
Denn mir föhle uns fit und sind jot in Schuß – und klage och nit över Rheuma und Hexeschuss.
Doch för uns Fraue is an Kirmes nur Stress anjesagt, bis mir endlich stonnt an der Kirch vör de Parad!
An dieser Stelle darf ein ganz besonderer Dank an unsere Frauen nicht fehlen.
Danke für gebügelte Hemden, gereinigte Uniformen, geputzte Schuhe, gebundene Krawatten und … und ….und!
Was wären wir Schützen wohl ohne unser schmückendes Beiwerk,
unsere Frauen?!

Zum Abschluss können wir sagen, dass nach dieser langen Zeit aus einem Schützenverein eine eingeschweißte Schützenfamilie geworden ist.
Wir hoffen, dass wir noch viele gemeinsame Schützenfeste feiern können, laut dem Motto:
Solang der Knopp an de Bux noch hält, wird Schützenfest jefiehrt…..

In diesem Sinne wünschen wir allen eine schöne und sonnige Kirmes.

Jägerzug Schluckspechte

v.l.n.r.: Hans-Jörg Wevers, Heinz Baues, Berti Fischermann, Christian Diers, Toni Wassen, Klaus Heimanns, Dietmar Fischermann (nicht auf dem Foto: Jan Fischermann)